Die Aufgaben für die Klasse 3b - Pinguine

 

 

 

Langzeit-Hausaufgabe (bis Ferienbeginn):

Alle, die das Indianerheft und/oder Lies-mal-Heft zuhause haben, beenden dies bis zu Beginn der Osterferien.

 

Wochen-Hausaufgabe (16.3. - 20.3.):

Deutsch: Rechtschreiben 3 - jeden Tag eine Seite nach Wahl

 

Mathematik: Übungsheft S.36 - 40

  

Wochen-Hausaufgabe (23.-27.3.):

Deutsch:

-       Rechtschreiben 3: jeden Tag eine Seite nach Wahl

-       Wochen-Tagebuch: Schreibe jeden Tag in dein Deutschheft ein Tagesprotokoll. In diesem schreibst du, was du gemacht oder erlebt hast (min. 10 Sätze pro Tag).

-       Täglich ca. 15 Min. lesen (für sich lesen und jemandem vorlesen)

-       WöLi: Hier sind 14 Wörter zum Üben. Übe mit den WöLi-Aufgaben, die du auch sonst von Montag bis Donnerstag machst. (Solltest du dein WöLi-Heft nicht zuhause haben, schreibst du einfach in ein anderes Heft.)

herstellen, Kreuzung, klettern, krank, häufig, erzählen, wohnen, Fröhlichkeit, Schwierigkeit, trocken, Dummheit, ehrlich, süß, Beobachtung

Optional: Lass dir am Ende der Woche jedes Wort diktieren und überprüfe es anschließend mit jemandem gemeinsam. 

Mathematik:

-       Übungsheft S. 68 und 71

-       Buch S. 81 Nr. 2 und S. 84

-       Täglich ca. 10 Min. 1x1 üben

 

Für alle, die andere Arbeitshefte als die oben genannten haben: Übt bitte einfach fortlaufend in euren Mathe- und Deutscharbeitsheften weiter (ungefähr 1-2 Seiten pro Fach pro Tag).

 

Denkt auch ans regelmäßige Lesen und Kopfrechnen - und an die Anton App!

 

Langzeit-Hausaufgabe (bis Ferienbeginn):

Alle, die das Indianerheft und/oder Lies-mal-Heft zuhause haben, beenden dies bis zu Beginn der Osterferien.

 

Wochen-Hausaufgabe (30.3. – 3.4.):

 

Deutsch:

-       Rechtschreiben 3: 3 Seiten nach Wahl

 

-       Täglich ca. 15 Min. lesen (für sich lesen und jemandem vorlesen)

 

-       WöLi: Hier sind 13 Wörter zum Üben. Übe mit den WöLi-Aufgaben, die du auch sonst von Montag bis Donnerstag machst. (Solltest du dein WöLi-Heft nicht zuhause haben, schreibst du einfach in ein anderes Heft.)

(Optional: Lasse dir am Ende der Woche jedes Wort diktieren und überprüfe es anschließend mit jemandem gemeinsam.)

erschrecken, Garten, Osterhase, blühen, verstecken, grün, Moos, Ferien, fröhlich, spazieren, Frühling, Überraschung, sonnig 

 

-       Schreibe zu jedem WöLi-Wort 3 Sätze. Das Wort muss einmal vorkommen und die Sätze müssen zusammenpassen.

(Beispiel: Ich freue mich auf den Osterhasen. Dann kann ich viele Ostereier sammeln. Das macht mir großen Spaß.)

 

-       Schreibe eine Reizwortgeschichte, in der mindestens 5 der WöLi-Wörter vorkommen. Deine Geschichte sollte mindestens 70 Wörter lang sein.

Tipps: Überschrift, Herr Mausbau (Einleitung, Hauptteil, Schluss), Herr Undaklau (Satzanfänge)

 

Mathematik:

-       Übungsheft S. 69 und 70

-       Buch S.  81 Nr. 3 und 5

-       Buch S. 92 Nr. 5-8

-       Täglich ca. 10 Min. 1x1 üben

 

Sport:

-       Mache jeden Tag 20 Hampelmänner

 

Sachunterricht:

-       AB „Verschiedene Arten von Wolken“ (auf ein weißes Blatt zeichnen/schreiben)

-       AB „Wolkenformen“

(beide AB sind in der Sachunterrichtsmappe)

 

 

Zusätzlich könnt ihr jederzeit in der ANTON-App stöbern!

 

 

Auftrag von Frau Wickert und Frau Stürznickel:

Englisch:

Übt bei Mauswiesel im Bereich Englisch zu den Themen

- numbers (1-20)

- colours

- clothes

Hört euch jeweils zunächst die Vokabeln an, erst dann macht ihr die Übungen und die Spiele!

 

 

 

Liebe Grüße, bis bald und bleibt gesund!

Eure Frau Fey